Diese deutschsprachige DVA-Website wird nicht mehr aktualisiert.

Bitte besucht unsere internationale englischsprachige Homepage unter:


www.dharmavoicesforanimals.org


Petition an den König von Bhutan

Das Königreich Bhutan ist ein buddhistisches Land, dessen Verfassung erklärt, dass "der Buddhismus das spirituelle Erbe von Bhutan ist, weshalb das Land die Prinzipien und Werte von Frieden, Gewaltlosigkeit, Mitgefühl und Toleranz fördert." Trotz dieser Erklärung der Einhaltung der buddhistischen Lehre, des Dharmas, hat die bhutanische Regierung damit begonnen, Pläne zu verwirklichen, im ganzen Land elf gigantische Betriebe zur Fleischproduktion und Fleischverarbeitung zu bauen. Diese Projekte stehen dermaßen im Kontrast zu dem fundamentalen buddhistischen Ideal, nicht zu töten, dass die klösterliche Vereinigung des Landes beim Premierminister eine Petition eingereicht hatte, in der um einen Stopp dieser Projekte gebeten wird. Die Bitte wurde abgelehnt, an den Plänen wird weitergearbeitet. In einem erneuten Versuch, die Projekte zu stoppen und Bhutans Erbe als eine der großen buddhistischen Nationen auf dieser Welt zu erhalten, hat DVA ihre eigene Petition gestartet. Mit Eurer Unterstützung werden wir den König auffordern, mit der Weisheit und dem Mitgefühl des Buddhas zu handeln und die Pläne zu überdenken.

Bitte macht mit und unterzeichnet die Petition.



Herzlich Willkommen

auf der deutschsprachigen Website der Dharma Voices for Animals (dt. buddhistische Stimmen für Tiere).
Dharma Voices for Animals ist eine gemeinnützige Organisation, mit Sitz in den USA (dharmavoicesforanimals.org) und über 1000 Mitgliedern weltweit, die den Dharma (die Lehre des Buddhas) praktizieren, oder dem Buddhismus nahe stehen, und sich gegen das Leid aussprechen, das den Tieren zugefügt wird.
Wir möchten auch im deutschsprachigen Raum, in buddhistischen Sanghas (Gemeinden) und in der Gesellschaft das Bewusstsein stärken, eigene Handlungsweisen dahingehend zu überprüfen, inwiefern sie Leid verursachen und eine achtsame Lebensgestaltung fördern, die das Leid der Tiere minimiert.
Dharma Voices for Animals (DVA) Chapter Deutschland und Österreich laden Euch ein unsere Bemühungen mit Eurer Stimme kostenfrei zu unterstützen und an unseren Veranstaltungen und Aktionen teilzunehmen.
Folge uns auf Facebook!

 

Tiere und der Buddha

Ein Film der Dharma Voices for Animals
Jetzt ansehen

Untertiel verfügbar in folgenden Sprachen: Chinesisch, Spanisch, Deutsch und Portugiesisch

Tiere und der Buddha

Mit Interviews weltbekannter Mönche und Laienlehrern, wie dem ehrw. Bhikkhu Bodhi, der ehrw. Jetsuma Tenzin Palmo, dem ehrw. Bhante Gunaratana (Bhante G), Christopher Titmuss, dem ehrw. Geshe Phelgye, Lehrern am Spirit Rock Meditationszentrum und vielen anderen.

Wenn Du Interesse hast, den Film in Deiner Sangha oder Deiner Gemeinde vorzuführen, sehe dazu bitte unser Informationsblatt. Bei Fragen wende Dich bitte an info@dharmavoicesforanimals.de.

Ganz im Sinne buddhistischer Tradition stellen wir den Film "Tiere und der Buddha" kostenlos zur Verfügung. Wenn es Dir möglich ist, Dharma Voices for Animals und die wichtige Arbeit, die wir für Tiere leisten, zu unterstützen, danken wir vielmals für Deine Spende .

 

 

Dharma Voices for Animals (DVA) ist eine gemeinnützige Organisation, die sich dem Praktizieren der Lehren Buddhas (dem Dharma) verpflichtet hat und sich gegen Tätigkeiten praktizierender Buddhisten und Handlungsweisen buddhistischer Gemeinschaften und Dharma-Zentren ausspricht, die das Leid der Tiere fördern. Wir möchten die Stimme der Tiere sein, die nicht unsere Sprache sprechen und nicht fähig sind zu fragen „Warum tut Ihr mir das an?“ oder „Warum unterstützt Ihr mein Leid?“. Wir möchten all diejenigen unterstützen, die sich gegen das Leid aussprechen, welches wir den Tieren zufügen, indem wir sie essen, ihre Körperteile als Kleidung oder auf andere Weise benutzen, Haushalts- und Körperpflegeprodukte konsumieren, die an Tieren getestet wurden. Während DVA die Herausforderungen des Lebens in einer komplexen modernen Gesellschaft versteht, möchten wir trotzdem für die Auswahlmöglichkeiten werben, welche die größtmögliche Reduzierung des Leides der Tiere bietet. Es ist unsere Absicht, die unterschiedlichen Ansichten all derer zu berücksichtigen und anzuerkennen, welche ernsthaft vorhaben, das Leid der Tiere zu reduzieren.

Dzogchen Meister, DVA-Mitglied und DVA-Mitwirkender Chatral Rinpoche:

“Wenn Du Fleisch zu Dir nimmst, so geht das gegen die Gelübde,
die man nimmt, wenn man Zuflucht zu Buddha Dharma und Sangha sucht.
Denn wenn Du Fleisch zu Dir nimmst, so musst Du einem Wesen das Leben nehmen.
Somit habe ich es aufgegeben.”

Werde kostenfrei DVA-Mitglied und unterstütze die Bemühungen, das Bewusstsein in der Dharma-Gemeinschaft für das Leid der Tiere zu wecken.

 

 
Ankündigungen

Einladung zu Dharma-Unterweisungen
Geshe Ngawang Thapkhe, tibetischer Gelehrter, spiritueller Leiter des Tibet-Zentrums „Thoesam Ling“ in Köln und Lehrer der Dharma Voices for Animals lädt regelmäßig zu Online-Unterweisungen zum Thema Tierschutz und Buddhismus ein.

Welcome

Werde Mitglied der DVA und sei eine Stimme für die Tiere. Die Mitgliedschaft ist kostenlos. Vielleicht magst Du ebenso einen unserer Artikel lesen und darauf antworten. Wir respektieren Deine Privatsphäre und geben Deine Email-Adresse nie an Dritte weiter.

Wie Sangha-Leiter und Leiterinnen und Organisatoren die Themen „Buddhismus und die Tiere“ in der Sangha besprechen können.

Dokfilm

Kurs "Staunen mit Tieren" in der Stiftung Felsentor in der Schweiz vom 10. bis 16. Oktober 2016 Stiftung Felsentor:

Burch Unaufmerksamkeit gehen wir dem Leid der Tiere aus dem Weg. Was bewirkt diese Abtrennung? Wie können wir gegenüber den Tieren sensibler und aufmerksamer werden? Martin Kalff zusammen mit Vanja Palmers und Schwester Theresia von der Stiftung Felsentor haben einen Meditationskurs ins Leben gerufen, der mehr Bewusstsein in Bezug auf Tiere als fühlende Wesen entstehen lässt und uns gleichzeitig zu mehr Achtsamkeit und Freude verhilft.

Mehr als 1000 vegane/rein pflanzliche Produkte stehen zu ihrer Verfügung, bequem von zu Hause aus bestellbar. Unser Sortiment wird stetig nach Ihren Wünschen und Bedürfnissen optimiert und erweitert. Alle DVA Mitglieder erhalten 3 % Rabatt auf Ihre Einkäufe. Um den Rabatt zu erhalten, bitte bei der Bestellung unter „Anmerkungen" einfach "DVA" als Codewort angegeben. In Wien und angrenzende Orte liefert der Versandhandel 2x die Woche ab 25 Euro Bestellwert gratis ins Haus.