Eines der Hauptziele von Dharma Voices for Animals ist es, Meditationszentren dazu zu bringen, sich so zu verhalten, dass Tierleid vermindert wird. Da es unzählige solcher Zentren in aller Welt gibt, können wir dies unmöglich alleine schaffen. Wir brauchen Deine Hilfe! Um dieses Ziel zu erreichen, hat DVA das Programm "Augen und Ohren" eingeführt. Mit diesem Programm bitten wir DVA-Mitglieder und andere Mitglieder der Dharma-Gemeinschaft (wenn Du noch kein DVA-Mitglied bist, tritt uns bei, indem Du auf diesen Link klickst: Werde DVA Mitglied) uns über Vorgehensweisen von Dharma-Zentren und anderen buddhistischen Institutionen, die möglicherweise Tierleid hervorrufen, zu informieren. Wir haben dann zwei Vorgehensweisen zur Auswahl: Entweder kontaktieren wir die Institution privat von unserer Seite aus, bringen unsere Bedenken zum Ausdruck und können hoffentlich mit der Institution zusammenarbeiten, um schädliche Richtlinien oder Vorgehensweisen zu beheben. Oder aber wir unterstützen Dich oder eine andere Person, die mit der Institution vertraut ist, um durch die Zusammenarbeit Änderungen herbeizuführen.

Wenn Du mit einem Kloster, Tempel, Meditations-/Retreat-Zentrum oder irgendeinem anderen Dharma-Zentrum vertraut bist, ist Deine Hilfe entscheidend. Wenn Du für uns Augen und Ohren bist, kannst Du uns mit den Informationen versorgen, die wir benötigen, um mit der Institution in Kontakt zu treten.

Das Vorgehen ist ganz einfach. Lade einfach unser Formular "Augen und Ohren" als PDF herunter, indem Du diesen link öffnest hier.  Nachdem Du das Formular heruntergeladen hast, fülle es aus, und lasse es uns wieder zukommen, entweder per E-Mail an eyesandears [at] dharmavoicesforanimals [dot] org, oder per Post an: Dharma Voices for Animals; PO Box 508; Solana Beach, CA 92075, USA.
Gerne darfst Du dieses Formular auch an die unten aufgeführten E-Mail-Adressen senden, oder falls Du Fragen hast, oder Bedenken, uns kontaktieren:
Für Deutschland: info@dharmavoicesforanimals.de
Für Österreich: info_at@dharmavoicesforanimals.de

Sobald wir das Formular von Dir erhalten, werden wir Kontakt aufnehmen, oder aber mit Dir oder jemand anderem, der mit dem Zentrum Kontakt aufnimmt, zusammenarbeiten. Ohne Deine Erlaubnis werden wir zu keinem Zeitpunkt Deinen Namen an andere weiterleiten. Dein Name wird vertraulich behandelt.

Da es unser Ziel ist, Veränderungen herbeizuführen, aber nicht, Institutionen in Verlegenheit zu bringen, wird unsere Kommunikation mit dem Zentrum weder auf unserer Webseite noch sonst irgendwo veröffentlicht (außer ein Zentrum, welches positive Veränderungen vorgenommen hat, möchte, dass wir dies publizieren). Es ist wichtig, dass unsere Beziehung zu Dharma-Zentren positiv und unterstützend ist, basierend auf Vertrauen und Mitgefühl. In Einklang mit der Philosophie der DVA, die sich im Dharma begründet, vertrauen wir darauf, ehrliche und respektvolle Beziehungen aufzubauen.

 

Suchst Du etwas?

Bitte schreibe uns eine E-Mail, wir kümmern uns darum!

für Deutschland:
info@dharmavoicesforanimals.de

Werde DVA-Mitglied

Werde DVA-Mitglied und erhebe Deine Stimme für Tiere. Die Mitgliedschaft ist kostenlos. Wir behandeln Deine Daten vertraulich und geben diese nicht an Dritte weiter.

Archiv

Alle Einträge, chronologisch...