Wir tun unser Bestes, Euch eine umfassende Ressourcenliste zur Verfügung zu stellen, um  Bewusstsein für das Leiden der Tiere zu schaffen und Schritte aufzuzeigen, welche man als Einzelperson ergreifen kann, um einen "tierleidfreien" Lebensstil zu führen. Wir stehen auch gerne dabei zur Verfügung, Retreat-Zentren beim Übergang zu einer „tierleidfreien" Tradition zu assistieren und zu unterstützen.

• Dokumente zum Downloaden und Ausdrucken:

Eine ausführliche Erörterung von Buddhas Lehren, die ausdrücklich den Vegetarismus in den Mahayana Sutras befürworten.

Die geschenkte Freiheit - ein Bericht über rituelle Tierbefreiung von Mirjam Lüpold

Buddhisten und Tierschutz - eine Dharma-Unterweisung von Geshe Ngawang Thapkhe

Lehre des Buddha - Ethik für alle fühlenden Wesen Text von Gerhard Weißgrab, Präsident der Österreichischen Buddhistischen Religionsgesellschaft

Die buddhistische Lehre zu Tieren Ein Artikel, geschrieben von der DVA für die Tierschutzorganisation Humane Society of the United States (HSUS)

Die Udambara-Lotusblume, die das Leben hilfloser Wesen beschützt
Aussagen aus den Sutras zum Thema Fleischessen, Verfasser: Geshe Thubten Soepa, Abteilung Drati des Klosters Sera Dsche

Die Maus, die brüllte; eine Unterweisung von Ihrer Eminenz Mindrolling Jetsün Khandro Rinpoche

Veganismus und Vegetarismus aus buddhistischer Sicht von Dharmachari Sanghasevaka

Basistexte des Mahayana-Buddhismus (Studienprogramm der DBU) u.a. das Lankavatara-Sutra

Vorstellung der DVA

• Der Dharma und das Tierleid:

Ein 15-minütigesVideo des DVA-Mitwirkenden Geshe Thupten Phelgye, der zu einer vegetarischen/veganen Ernährung ermutigt (mit deutschen Untertiteln)

http://www.youtube.com/watch

Ein sehr empfehlenswertes Buch (in englischer Sprache):. "The great Compassion: Buddhism & Animal rights" von Norm Phelps

To Cherish All Life – A Buddhist Case for Becoming Vegetarian, von Phillip Kapleau (kostenloser PDF-Download)

Die englischsprachige Website of DVA Mitglied Lama Shri Sadhu Dharmavira, in welcher er den Dharma und Veganismus erläutert: www.vegandharma.co.uk

Englischsprachige Artikel über Buddhismus und Vegetarismus:  www.shabkar.org

• Das Leid der Tiere

Würde der Buddha in unserer heutigen Zeit leben und eine Tierfabrik und Schlachthaus besuchen, so würde er Bilder sehen, wie sie in diesen Videos gezeigt werden: Glass Walls - Wände aus Glas, erzählt von Sir Paul McCartney für PETA und Meet Your Meat (Deutsch) zeigt, was den Tieren geschieht, bevor sie auf unseren Tellern landen.
Warnung: Diese Videos enthalten Szenen, die Gewalt gegen Tiere zeigen

Website der weltgrößten Tierschutzorganisation, beinhaltet eine unglaubliche Vielfalt an Informationen:  www.peta.de

Reiseführer für vegetarische und vegane Restaurants weltweit:www.happycow.net

Der Ernährungsnewsletter der Albert-Schweitzer-Stiftung hilft dabei, weniger Tierprodukte zu konsumieren und sich gesünder und tierleidfrei zu ernähren www.vegan-taste-week.de

Ärzte gegen Tierversuche e.V. ist ein Verein, der sich unter dem Motto „Medizinischer Fortschritt ist wichtig – Tierversuche sind der falsche Weg!“ aus ethischen, medizinischen und wissenschaftlichen Gründen für die Abschaffung von Tierversuchen einsetzt. www.aerzte-gegen-tierversuche.de

Der VEBU ist die größte Interessenvertretung vegetarisch und vegan lebender Menschen in Deutschland und steht für eine pflanzenbetonte Lebensweise. www.vebu.de

 

Suchst Du etwas?

Bitte schreibe uns eine E-Mail, wir kümmern uns darum!

für Deutschland:
info@dharmavoicesforanimals.de
für Österreich:
info_at@dharmavoicesforanimals.de

Werde DVA-Mitglied

Werde DVA-Mitglied und erhebe Deine Stimme für Tiere. Die Mitgliedschaft ist kostenlos. Wir behandeln Deine Daten vertraulich und geben diese nicht an Dritte weiter.

Archiv

Alle Einträge, chronologisch...