Erste DVA-Lautsprecherserie

Vielen Dank, dass Sie sich uns am Samstag, den 30. Mai, für unsere erste Veranstaltung der DVA Speaker Series angeschlossen haben. Wenn Sie es nicht schaffen, sind Wiederholungen sowohl auf FaceBook als auch auf YouTube verfügbar. Folgen Sie uns, um über unsere nächste Veranstaltung informiert zu werden.    Bob praktiziert den Dharma seit 22 Jahren in der Vipassana/Theravada-Tradition. Er war 25 Jahre lang Bürgerrechtler … Continue reading Erste DVA-Lautsprecherserie

Die radikale Mitgefühls-Herausforderung mit Tara Brach

DVA Advisory Council Mitglied und international bekannte Dharma-Lehrerin Tara Brach veranstaltet eine kostenlose 10-Tage-Reise, um unsere Herzen zu wecken und Heilung in unsere Welt zu bringen. Bitte kommen Sie zu uns zur Radical Compassion Challenge.   "Die Medizin, die unsere Welt braucht, weitet kreise mit Mitgefühl. Wir müssen uns selbst – und einander – in die Heilung lieben." Tara Brach   Continue reading Die radikale Mitgefühls-Herausforderung mit Tara Brach

Report: Honoring All Life: Exploring The First Precept Of Non-Harming

Update über unser riesiges DVA-Event, den letzten Monat im Spirit Rock Meditation Center, genannt Honoring All Life: Exploring the Precept of Non-Harming.   Am Morgen unserer Veranstaltung schloss sich eine Gruppe angesehener Dharma-Lehrer Bob Isaacson und einer weiteren DVA-Mitbegründerin, Patti Breitman, an, um die Veranstaltung zu leiten. Zu Bob und Patti gesellten sich die Spirit Rock Lehrer Bob Stahl, Richard Shankman und James Baraz sowie die … Continue reading Report: Honoring All Life: Exploring The First Precept Of Non-Harming

Unsere Mission

Dharma Voices for Animals (DVA) ist ein gemeinnützige Organisation, die sich sowohl der Ausübung der Lehren des Buddha (des Dharma) als auch der Aufgabe verpflichtet hat die Stimme zu erheben, wenn das Leiden von Tieren durch die Handlungen der Menschen in Dharma-Gemeinschaften und durch die Politik der Dharma-Zentren unterstützt wird. Wir wollen die Stimme der Tiere sein, die unsere Sprache nicht sprechen können. Wir sprechen … Continue reading Unsere Mission

Der Weg nach Asien Teil 7

Am 13. September 2019 stieg DVA-Präsident Bob Isaacson in San Diego in einen Jumbojet und flog nach Hanoi, Vietnam, der ersten Etappe seiner Reise. Nach einem kurzen Zwischenstopp in Tokio wurde er etwa 20 Stunden später am Flughafen hanoi vom ehrwürdigen Thich Thanh Huan begrüßt, der als Direktor des DVA-Vietnam-Projekts fungiert. VIETNAM DVA-Präsident Bob Isaacson und der Direktor unseres Vietnam-Projekts, der Ehrwürdige Thich Thanh Huan, … Continue reading Der Weg nach Asien Teil 7

DVA begrüßt Bhante Sathi im Vorstand

Bhante Sathi ist ein hoch angesehener sri-lankischer Mönch, der in Mankato, Minnesota, USA lebt, wo er der Chapter Leader für das DVA Minnesota, USA Chapter ist. Bhante lehrt buddhistische Retreats auf der ganzen Welt in der Theravada-Tradition. Er wird als Verbindungsmann zu unserem riesigen Projekt in Sri Lanka dienen, das wir voraussichtlich 2017 starten werden. Continue reading DVA begrüßt Bhante Sathi im Vorstand

Sri Lanka-Reise des DVA-Präsidenten

Ich möchte mit Ihnen eine erstaunliche Reise teilen, von der ich gerade zurückgekehrt bin. Deutschland Zuerst reiste ich am 3. Oktober nach Köln und traf unsere Deutschland-Kapitelleiterin und Vorstandsmitglied Christina Haenlein und ihr Kapitel zum Abendessen und genoss ein köstliches veganes Essen. Am nächsten Tag fuhren wir quer durch Deutschland nach Berlin, wo ich im Buddhistischen Haus, dem ältesten buddhistischen Kloster Deutschlands, einen Vortrag hielt. … Continue reading Sri Lanka-Reise des DVA-Präsidenten

Ein Interview mit Pema Rinzin

Bis heute habe ich nichts von einer Lehre des Buddha gehört, die es unterstützt, anderen Wesen zu unserem eigenen Glück oder Nutzen zu schaden. Ich denke, alle Lehren des Buddha unterstützen es, Veganer zu sein, weil ein veganer Lebensstil völlig gegen die Schädigung anderer Lebewesen ist. -Pema Rinzin Bitte teilen Sie uns ihren Namen und Ihren Wohnort mit. Mein Name ist Pema Rinzin. Ich bin … Continue reading Ein Interview mit Pema Rinzin

Helle Gänge, Dunkle Gassen

eine kurze Ansprache von Tashi Nyima an die Richardson Interfaith Alliance (TX) während der Thanksgiving-Beobachtung Nicht jeder Missbrauch findet in dunklen Gassen statt. In den hell erleuchteten Gängen, in denen wir das Fleisch der Tiere, ihre Eier, ihre Milch, ihre Haut, ihre Wolle, ihre Federn und ihr Fell kaufen, spielt sich viel unaussprechliche Grausamkeit ab. Hinter diesen hell erleuchteten Gängen verbirgt sich die schreckliche Dunkelheit, … Continue reading Helle Gänge, Dunkle Gassen

World Fellowship of Buddhists to Decide Whether to Give a Voice to Animals

Ich bin Präsident und Mitbegründer von Dharma Voices for Animals (DVA), einer Non-Profit-Organisation mit Ursprung in San Diego, Kalifornien, USA. Wir haben über 760 Mitglieder weltweit in 40 Ländern. Unsere Mission ist es, buddhas Lehren einen Sinn zu geben, indem wir die Stimme für Tiere in buddhistischen Gemeinschaften auf der ganzen Welt sind. Die 27. Generalkonferenz der Buddhisten fand vom 16. bis 18. Oktober im … Continue reading World Fellowship of Buddhists to Decide Whether to Give a Voice to Animals

Right Eating: Was der Buddha lehrte

Einführung Als Praktizierende des buddhistischen Dharmas bemühen wir uns ständig, in einer Weise zu handeln, die das Leiden in der Welt verringert, sowohl für uns selbst als auch für andere. Wenn es um Tiere geht, ist die Entscheidung, sie zu essen – oder nicht zu essen – der größte Einfluss, den wir auf ihr Leiden haben. Wenn wir über eine Ernährung nachdenken, die mit dem … Continue reading Right Eating: Was der Buddha lehrte

Renommierte Rinpoche unterstützt DVA

DVA ist die erste westliche Organisation, die jemals vom renommierten tibetischen Dzogchen-Meister Chatral Rinpoche unterstützt wird, der unsere Mission, sich für Vegetarismus einzusetzen, voll und ganz unterstützt. Kyabje Chatral Sangye Dorje Rinpoche ist einer der wenigen lebenden Jünger des großen Meisters Khenpo Ngagchung und gilt weithin als einer der am meisten realisierten Dzogchen Meister. Chatral Rinpoche studierte auch bei einigen der berühmtesten Meister des letzten … Continue reading Renommierte Rinpoche unterstützt DVA

DVA wirft Thema Tierlandwirtschaft auf der Vipassana Lehrerkonferenz auf

Das Spirit Rock Meditation Center in Woodacre, Kalifornien, veranstaltete vom 10. bis 13. Juni eine internationale Vipassana Teachers Conference. Bevor die Konferenz begann, erfuhr die DVA, dass die Lehrer planten, über den Klimawandel/die globale Erwärmung zu diskutieren, wie sie die Dringlichkeit des Klimawandels in ihren Lehren widerspiegeln können und wie sie die Schüler ermutigen können, sich zu engagieren. Aus Sorge, dass die enormen Auswirkungen der Massentierhaltung … Continue reading DVA wirft Thema Tierlandwirtschaft auf der Vipassana Lehrerkonferenz auf

Community Diskussion: Menschen, Tiere und Nicht-Harming

 [Note: At Common Ground Meditation Center in Minneapolis, MN, on 27 June 2013, a discussion on “Humans, Animals, and Non-Harming” took place at the invitation of the Center’s guiding teacher, Mark Nunberg. Presenters included Dr. Mark Berkson, Religious Studies Professor at Hamline University, Dr. Deane Curtin, Philosophy Professor at Gustavus Adolphus University, and Dr. Greta Gaard, an ecofeminist activist-scholar and Professor of English at University … Continue reading Community Diskussion: Menschen, Tiere und Nicht-Harming

Große Wahlbeteiligung für Tiere & das Dharma Retreat

27 Personen nahmen am Samstag, 20. Juli, an einem eintägigen Retreat teil, der von Dharma Voices for Animals in San Diego gesponsert wurde. Der Lehrer war Bob Isaacson. Wir trafen uns im Haus von zwei DVA-Mitgliedern. Diejenigen, die vegetarisch, vegan und diejenigen, die nicht sind, wurden eingeladen, mitzumachen. Wir meditierten gemeinsam, sprachen in kleinen und großen Gruppen über die Dharma-Praktiken der Nicht-Schädigung und des Mitgefühls … Continue reading Große Wahlbeteiligung für Tiere & das Dharma Retreat

Update: Animal Advocate im Spirit Rock Meditation Center

Dharma Voices for Animals überreichte Spirit Rock unsere Petition für einen Tieranwalt zusammen mit den Namen von 280 Personen, die unsere Petition unterzeichnet haben. Die DVA forderte Spirit Rock auf, eine Animal Advocate Position zu seinem bald igen Umweltverträglichkeitsausschuss (ESC) zu schaffen, der dem Board Bericht erstatten wird. Obwohl Spirit Rock diese Position nicht schaffen wird, hat es aufgrund unserer Bemühungen eine Reihe bedeutender tierfreundlicher … Continue reading Update: Animal Advocate im Spirit Rock Meditation Center

Einführung in das große Mitgefühl

Dieser Artikel stammt aus der Einführung in das große Mitgefühl von Norm Phelps (Lantern Books, 2004). Der Buddhismus sollte eine Tierrechtsreligion par excellence sein. Es lehrt die Einheit allen Lebens; es hält Freundlichkeit und Mitgefühl, um die höchsten Tugenden zu sein; und es schließt explizit Tiere in seinem moralischen Universum ein. Buddhistische Verhaltensregeln – einschließlich des Ersten Gebots "Nicht töten" – gelten für unsere Behandlung … Continue reading Einführung in das große Mitgefühl

Auf dem Boddhisattva Weg hielt ich für einen Burger

von Bob Isaacson und Norm Phelps  Der folgende ungekürzte Artikel von DVA-Präsident Bob Isaacson und DVA-Mitwirkender Norm Phelps wurde in gekürzter Form in der Herbstausgabe 2011 von The Inquiring Mind veröffentlicht. Sowohl die Theravada- als auch die Mahayana-Tradition lehren die Entwicklung zweier Eigenschaften, die für den spirituellen Pfad wesentlich sind. Die erste ist panna, die Weisheit, die durch die Illusionen der alltäglichen Welt sieht und … Continue reading Auf dem Boddhisattva Weg hielt ich für einen Burger

Samadhi und Shojin

Von Will Tuttle, Ph.D. Das Stück wurde von Dr. Will Tuttle selbst aus seinem Bestseller The World Peace Diet adaptiert. Dr. Tuttle, Mitglied und Mitwirkender von Dharma Voices for Animals, ist Pädagoge, Musiker, ehemaliger Zen-Mönch und Mitbegründer des Gebetskreises für Tiere. Meditation ist eine Grundlage für die buddhistischen Lehren und wird nicht als exotische oder spezifische Aktivität angesehen, sondern als ein grundlegendes menschliches Potenzial und … Continue reading Samadhi und Shojin