Update zu DVAS Vietnam Project & Film Release

Das Vietnam-Projekt der DVA, unser zweites landesweites Projekt, wurde im September 2018 ins Leben gerufen und brachte eine buddhistische Stimme im Namen der Tiere (DVA) in dieses Land mit „Zehn Millionen“ Buddhisten. Hier ist ein Update zu einigen aktuellen Aktivitäten.

Neuer Film über compassionate Diet in Vietnam

Das DVA-Vietnam-Projekt erhielt durch die Veröffentlichung eines Dokumentarfilms über eine vegane, mitfühlende Ernährung in Vietnam einen enormen Schub. Einer der besten vietnamesischen Filmemacher schuf den Film, indem er mit vielen Menschen sprach, sowohl vegetarisch als auch nicht vegetarisch. Enthält englische Untertitel.

https://www.youtube.com/watch?v=7S7zpiURYRk?t=13

Freiwillige besuchen vietnamesische Pagoden

Das DVA-Vietnam-Projekt beginnt, sich auf einzelne Pagoden (Tempel) im Land zu konzentrieren. Unser Direktor, der Ehrwürdige Thich Thanh Huan, hat ein Team von Freiwilligen zusammengestellt, um die vegane Lebensweise an den 14.000 Pagoden in Vietnam zu verbreiten. Unser Team wird jede Pagode bei regelmäßigen Veranstaltungen unterstützen, die einen Dharma-Vortrag über die Vorteile einer mitfühlenden, veganen Ernährung, eine Vorführung unseres neuen Films und das Angebot eines kostenlosen Mittagessens auf pflanzlicher Basis für alle Teilnehmer beinhalten.